Rückkehr von der Plose

[BRIN] Rückkehr woher? Von der Plose natürlich. Die Plose ist der Hausberg von Brixen. Brixen liegt in Südtirol. Dort ist es schön! Das empfanden auch die 46 Schüler und Schülerinnen aus den Stufen 10 und 11 der GEE nebst ihren Betreuern. Es ging, unschwer zu raten, rund ums Ski- und Snowboardfahren, und das ausgiebig. Immer wieder ein Erlebnis bei tollem Wetter und grandioser Dolomitenkulisse eine Schulwoche zu genießen. Guter Abschluss der Winterfahrten 2016, an denen insgesamt 99 Wintersportfans teilnehmen durften.

GEEh shoppen und Olaf Thon unterstützen “Zoff-dem-Stoff”

Schülerfirma steht gemeinsam mit Sportvereinen gegen Drogen

clip_image002[2016-02-02 ZÖLL] Mehrere Stunden Wirtschaft in der Praxis konnten die Mitglieder der seit diesem Schuljahr gegründeten Schülerfirma GEEh shoppen! an diesem Sonntag beim 25. Anti-Drogen-Turnier des FC Eiserfeld erleben.
Mit großer Unterstützung des Blauen Kreuzes Eiserfeld haben die 16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 auf dem Zoff-dem-Stoff-Turnier verschiedene alkoholfreie Cocktails angeboten. Auch Olaf Thon, Fußballweltmeister von 1990, hat den Stand der Firma besucht.

GEEh shoppen und Olaf Thon unterstützen “Zoff-dem-Stoff” weiterlesen

Froschprinz, Löwenkönig und Ungeheuer

Theaterpädagogische Ausbildung des Pädagogik LKs Q1

clip_image002[2016-02-01 MEIN] „Zwar ist es bereits Tradition – aber zugleich ist es jedes Mal anders und immer wieder spannend!“, kommentierte Theaterpäda-gogin Katharina Höninger die Ideen der Schüler aus dem Pädagogik-Leistungskurs der Gesamtschule Eiserfeld. In einem zweitägigen Workshop bereiteten sie sich darauf vor, mit den Viertklässlern aus der Grundschule Eiserfeld im April einen erlebnisreichen Tag zu gestalten. Dann wollen sie zusammen mit den Grundschülern eine Theateraufführung für deren Eltern und Mitschüler auf die Bühne bringen.

Froschprinz, Löwenkönig und Ungeheuer weiterlesen

BM MUES DISKUTIERT MIT OBERSTUFE ÜBER FLÜCHTLINGSPOLITIK

image[2016-01-28 KRAF] Eine Stunde Sozialwissenschaften der etwas anderen Art konnten die Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe an der Gesamtschule Eiserfeld erleben. Siegens Bürgermeister Steffen Mues war der Einladung der Schule gefolgt und diskutierte mit den Oberstufenschülern über die aktuelle Flüchtlingspolitik. Ein besonderes Augenmerk galt dabei der Situation vor Ort.

BM MUES DISKUTIERT MIT OBERSTUFE ÜBER FLÜCHTLINGSPOLITIK weiterlesen

HALBZEIT

image[2016-01-29 MEIN] Das Schulhalbjahr endete am Freitag für die Schüler der 5c und 5e mit einem Völkerball-Turnier, das die 5c mit 2:0 für sich verbuchen konnte. Die sportbe-geisterten Klassen legten sich dabei richtig ins Zeug. „Es hat riesigen Spaß gemacht“, meinte Milan. „Und vor allem war es ein sehr faires Spiel. Da machen wir jederzeit wieder mit!“ imageNa, wenn das kein Angebot für eine Revanche ist! Auch wenn das Spiel verloren ging, so gab es doch im Anschluss daran etwas Wichtigeres zu gewinnen. Beim Anblick der ersten Zeugnisse an der neuen Schule sah man eine Menge strahlender Gesichter. Und alle hatten noch genug Power für einige Freudenschreie und Freudensprünge. Und, klar, für die zweite Halbzeit haben sich alle die Meisterschaft vorgenommen.

SURRENDE MOFAS UND EXPLODIERENDE AIRBAGS

AG Motorenbau besucht Partnerfirma Autohaus Hoppmann

image[2016-01-26 JÜNG] „Am Anfang war ich ja etwas skeptisch. Aber jetzt weiß ich: das hat gepasst!“ KfZ-Meister Walter Thiel blickt gemeinsam mit „seinen“ Siebtklässlern zufrieden auf das vergangene Halbjahr zurück. In den letzten sechs Monaten hat er der eifrigen Lerngruppe den prinzipiellen Aufbau von Motoren erläutert: in der Theorie und vor allem in der Praxis! Zwei ältere Mofas mit Motorschäden wurden generalüberholt und wieder flottgemacht. Die Fahrzeuge werden für unsere AG Mofa-Führerschein (Klasse 9) dringend benötigt. Ein echtes Joint Venture unter Eiserfeldern!

SURRENDE MOFAS UND EXPLODIERENDE AIRBAGS weiterlesen

MuseobilBox: Der Eifer war riesengroß

image(judi). „Ratet mal, welches meine Kiste ist!“ So empfing Saskia aus der 6a der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) stolz ihre Eltern und Lehrer. Sie war mitbeteiligt an der Ausstellung „Meine Bilder und ich“, die jetzt im Museum für Gegenwartskunst eröffnet wurde. Fast ein Halbjahr lang hatten elf Schüler aus dem 6. Jahrgang der GEE und der Bertha-von-Suttner Gesamtschule gemeinsam an diesem Projekt und ihrer Ausstellung gearbeitet.

MuseobilBox: Der Eifer war riesengroß weiterlesen

„Move Over, Please! “ – Wir lesen und spielen mit euch!

Fünftklässler der GEE in Hubenfeldschule und Grundschule Eiserfeld

clip_image002[24.01.2016 MEIN] In den drei ersten Klassen der beiden Grundschulen wurde der Morgenkreis am Dienstag etwas kuscheliger, als die „Großen“ aus der Gesamtschule Eiserfeld mit ihren Büchern anrückten. Schon im November hatten die Kinder festgestellt: Vorlesen macht ganz viel Spaß! Und so verabredeten sie mit Frau Braun und der 1 a einen Gegenbesuch in der Grundschule Eiserfeld.

clip_image004Auch die „Ehemaligen“ aus der Hubenfeldschule freuten sich riesig, weil sie von ihren Lehrerinnen zum Vorlesen eingeladen waren. „Schaut mal, da liegt der Redestein, genau wie bei uns im letzten Jahr“, strahlte Hannah. „Wie schön, dass Frau Heitze unser altes Klassenzimmer behalten hat! Und wie viele Sachen wir hier noch kennen!“

„Move Over, Please! “ – Wir lesen und spielen mit euch! weiterlesen

Spaß im Schnee

[BRIN] Die lange Tradition der Ski- und Snowboardfahrten der GEE, die im übrigen aus einer Idee einer Projektwoche aus dem Jahr 1997 entstand, hatte in diesem Jahr ihren Auftakt erstmals im Skigebiet Sillian in Osttirol. Schüler aus der Q1 bzw. Q2 (früher 12 und 13) und ihre Betreuer bildeten die 53 Personen starke Reisegruppe, die sich wieder mal auf Neuschnee verlassen konnte.

Spaß im Schnee weiterlesen

Was Schüler Lehrer schon immer mal fragen wollten …

image(judi). Wie ist es denn – so ein Lehrerleben und was machen Lehrer nach der Schule sonst noch? Gesunde Neugier schadet ja bekanntlich nicht, vor allem dann, wenn man damit echtes Interesse bekundet und Wissenswertes erfährt. Dass die Schüler des Ergänzungskurses „Text und Literatur“ (TELI) bei ihren Lehrerinterviews nicht sensationsgierig ans Werk gehen würden, war von vorneherein klar.

Was Schüler Lehrer schon immer mal fragen wollten … weiterlesen

„Gut für Schulen?! Gut für die GEE!“ – Der Känguru-Wettbewerb überzeugt die Sparkasse!

Sparkasse Gut Geisweid 4-12-15 -6882[hofa] Dass Mathematik keineswegs nur mit langweiliger Rechnerei zu tun hat, sondern auch eine Menge Knobeln und „um die Ecke denken“ (und vielleicht sogar ein klitzekleines bisschen Spaß) dazu gehören, konnten die Schülerinnen und Schüler spätestens beim letzten Känguru-Wettbewerb im März 2015 erfahren. Mit dem Projekt „Känguru“ überzeugte die Gesamtschule Eiserfeld nun beim Wettbewerb „Gut für Schulen“ der Sparkasse Siegen. Hier werden jährlich kreative Schulprojekte mit Fördergeldern in unterschiedlicher Höhe unterstützt. Bei der Preisverleihung Anfang Dezember nahmen die schulinternen Gewinner des Känguru-Wettbewerbs stellvertretend für die Schule eine Urkunde und ein Preisgeld in Höhe von 1000 € entgegen. Also: Das nächste Känguru kann kommen!

Aller guten Dinge sind VIER

[daut] Zum 4. Mal wurden in unserem Nachhilfeprogramm „GEE-Schüler helfen Schülern“ Coaches geschult, die jüngeren Schülerinnen und Schülern in Einzelunterricht helfen, Lücken in einzelnen Fächern zu schließen. 29 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 10 und 12 haben sich Ende Oktober in der CVJM-Jugendbildungsstätte Siegerland in Wilgersdorf zum Nachhilfecoach ausbilden lassen und konnten am 17.12.2015 ihre Zertifikate entgegennehmen.

Essensbestellung am Hengsberg

Der Countdown läuft, unser Internetbestellsystem ist montiert und kann bald starten. Bis dahin gibt es noch doe Möglichkeit, auch morgens früh noch Essensmärkchen z.B. für den ersten Schultag nach den Weihnachtsferien im Sekretariat zu kaufen.

Was es zu Essen gibt?  Klick hier!

Anmeldezeiten Schuljahr 2016/17

Die Anmeldungen für Klasse 5 und für die Oberstufe
finden vom 29.01.-04.02.2016 in der Talsbachstraße statt.
Freitag, den 29.01.  von 11:00-17:00 Uhr und
Mo-Do von 10:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr.

Bitte bringen Sie das aktuelle Halbjahreszeugnis, die Anmeldescheine der Grundschule (für die Klasse 5), den SchülerOnline-Auszug (für die Oberstufe) und eine Geburtsurkunde mit.
In Einzelfällen ist die Anmeldung für die Oberstufe auch später möglich (dafür bitte telefonisch einen Termin vereinbaren).

Weihnachten im Schuhkarton: Klasse 5c engagiert sich für Flüchtlingshilfe

image(braas). “Wir könnten Kuchen in der Schule verkaufen oder Weihnachtsgeschenke für die Kinder packen!“ Dies waren nur zwei Beispiele für die vielen Ideen der Klasse 5c, die vor einiger Zeit schon darüber diskutierte, wie Flüchtlingshilfe ganz konkret aussehen könnte. Die Bereitschaft der Schüler zu helfen war riesengroß und Pläne schnell gemacht.

Gesagt – getan! Von den Herbstferien bis zu den Weihnachtsferien verkauften die Schüler jeden Mittwoch in der Mittagspause an der GEE am Hengsberg selbst gebackenen Kuchen. In Religionsstunden wurden eifrig Schuhkartons weihnachtlich verziert und mit eigenen Geschenkideen bestückt wie Spielsachen und lauter nützlichen Dingen.

Weihnachten im Schuhkarton: Klasse 5c engagiert sich für Flüchtlingshilfe weiterlesen

Weihnachtsfeier des 5. Jahrgangs: Weihnachten ist auch für dich

image(judi). „Kann ich mein Weihnachtsgedicht etwas aufpimpen?“, fragt Elisa aus der 5c keck den Weihnachtsmann, der sie aus der ersten Reihe auf die Bühne holt und zu einem Gedicht auffordert. Mit einem Wink holt Elisa dann ihre ganze Klasse auf die Bühne und bietet mit allen zusammen gekonnt einen peppigen deutsch – englischen Weihnachtspoem dar.

Weihnachtsfeier des 5. Jahrgangs: Weihnachten ist auch für dich weiterlesen

Newsletter Weihnachten 2015

Abonnenten: 668
Datum: 22.12.2015


Liebe Eltern, liebe Freunde unserer Gesamtschule,
der Winter hat Einzug gehalten im Siegerland! Nein, kein Scherz! Die Winterzeit steht ja nicht nur für Schnee, Eis und wohlig glühweintauglicher Kälte. Weit gefehlt! Sie markiert kalendarisch das Ende eines Jahres. Und 2015 scheint nicht zu Ende gehen zu wollen. Zuviel hat das abgelaufene Jahr geboten, als dass es sich so einfach schließen lassen möchte. Nicht nur in der weiten Welt, auch bei uns in Eiserfeld an der GEE.
Newsletter Weihnachten 2015 weiterlesen

Vorweihnachtliches Waffelbacken der Q2 bei Metro

waffeln_metroMit leckeren Waffelspezialitäten erfreuten Schülerinnen und Schüler der Q2 am dritten und vierten Adventssamstag die Kunden unseres Kooperationspartners Metro. Die frischen Waffeln fanden reißenden Absatz, sodass schon frühzeitig Waffelteig nachgeordert werden musste. Nicht zuletzt aufgrund der großen Unterstützung durch die Metro-Mitarbeiter konnte so ein guter Umsatz erzielt werden, der als Finanzspritze für die Aktivitäten rund um das Abitur (vor allem Abiball und Abizeitung) natürlich sehr gelegen kommt. Für die Möglichkeit des Verkaufs in den Räumlichkeiten des Metro-Marktes an dieser Stelle herzlichen Dank!

Eiserfelder Gesamtschüler als Bienen- Botschafter bei Johannes Remmel im Düsseldorfer Landtag

image(judi). „Passt auf den Eimer auf!“ Ein gelber Honig-eimer wandert an diesem Exkursionstag der Imkerei AG in den Düsseldorfer Landtag mehrmals von Hand zu Hand. Die 12 Jungimker der GEE teilen sich so während der Bahnfahrt das Gewicht und die Verantwortung, denn der Eimer ist randvoll mit Imkereiprodukten und nicht zuletzt mit reichlich Honig aus der AG-Produktion. Er ist als Mitbringsel für ein Gespräch mit Johannes Remmel, Umweltminister des Landes NRW, Bündnis 90/ Die Grünen, und seinem Stellvertreter, Norwich Rüße, bestimmt.

SV – Seminar im Stift Keppel

image(HENK) “Besonders gut hat mir gefallen, dass die Großen uns zugehört haben und unsere Ideen genauso akzeptiert wurden, wie die von den Leuten aus der Oberstufe“, so fasste Alexandra aus der 6a ihre Erfahrung aus dem SV- Seminar zusammen.
Doch der Reihe nach. Jedes der gebuchten Betten im Stift Keppel war belegt! Mit 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus allen Jahrgangsstufen fuhr die SV mit Bus und Bahn Richtung Allenbach.